Mittwoch, 28. Juli 2010

Wickeltorte

Zur bestandenen Bilanzbuchhalter Prüfung meines Freundes habe ich zwei Torten gemacht. Eine Schokoladen Torte und diese Quark-Mango- Wickeltorte.

Zuerst habe ich einen Biskuitteig gebacken, so einen den man auch für Biskuitrollen benutzt und auf ein feuchtes Handtuch gestürzt. Dadrauf habe ich die Quark-Mango Creme gestrichen.
Das ganze in breite Streifen geschnitten und auf einen Biskuitboden (Durchmesser: 20cm) wickeln.
Rezept für die Füllung:
375 g Quark
260 ml Sahne
1,5 Packungen Sahnesteif
150 g Mangokonfitüre
150 g Mango (aus der Dose)
evtl. etwas Puderzucker

Sahne mit Sahnesteif aufschlagen. Mango pürieren und passieren, dann zu den restlichen Zutaten hinzufügen. Das ganze dann unter die geschlagene Sahne heben


Zur fixierung eine Tortenring darumlegen, die überstehenden Reste gerade abschneiden und für ein paar Stunden in den Froster stellen.Dann den Tortenting entfernen und mit Buttercreme einstreichen und nach belieben eindecken. Bei mir war es Fondant.

Dienstag, 20. Juli 2010

alles selbstgemacht

Heute hat meine Schwester gekocht, es gab selbstgemachte Burger. *lecker*
Ich hatte sowieso keine Zeit, musste zwei Torten vorbereiten.



Samstag, 10. Juli 2010

Erfrischung fällig

Ich war heute am See und habe mir gleich mal einen richtigen Sonnenbrand geholt.
Was passt da nicht besser als ein gefrorenes Himbeer-Törtchen.

Alles ohne backen, der Boden ist aus Löffelbiskuit mit Himbeeren drauf. Dann kommt eine Frischkäse-Sahne Füllug mit einem Himbeerspiegel.

Die Form habe ich mir aus einem Abflussrohr aus dem Baumarkt gesägt. Nur leider gingen sie am Ende nicht mehr so einfach raus wie rein, deswegen musste ich sie einfrieren. Hat aber sehr lecker geschmeckt.

Donnerstag, 8. Juli 2010